Obst-Rezepte

51
Die Details des Eintrags bearbeiten
Rezept
Aprikosensuppe mit Kiwi
Rezept_en
Zutaten

Zutaten (für 4 Personen)
Butter
500 g frische Aprikosen
4 cl Aprikosenlikör
4 EL Honig
1/8 l Aprikosennektar
½ l  Kefir
500 ml Sahne-Dickmilch
Saft einer Zitrone
1 Päckchen Vanillezucker
Apfeldicksaft zum Süßen
1 Tasse Haferflocken
1 Kiwi

Zubereitung

Zubereitung

Die Aprikosen entkernen, danach in kleine Würfel teilen und in der Butter anschwitzen. Je nach Geschmack und Tageszeit mit Aprikosenlikör beträufeln, den Honig unterrühren und den Aprikosennektar dazugeben. Diese Zutaten kurz aufkochen. (Der Aprikosenlikör kann auch durch Aprikosennektar ersetzt werden.)
Diese Zutaten pürieren und abkühlen lassen.
Die Aprikosenmasse mit der Dickmilch, Zitronensaft, Vanillezucker und Kefir verrühren und je nach Geschmack mit Apfeldicksaft abschmecken.
Zur weiteren Kühlung die Suppe ggfs. in den Kühlschrank stellen.
Die Haferflocken in einer Pfanne ohne Öl rösten, die Kiwi schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Nachdem die Suppe abgekühlt ist, mit den gerösteten Haferflocken bestreuen und mit den Kiwis garniert anrichten.

Zutaten, en

Zubereitung, en

Rezept, es
Zutaten, es

Zubereitung_es

Die Details des Eintrags bearbeiten
Rezept
Hähnchensalat mit Grapefruit
Rezept_en
Zutaten

Zutaten (für 4 Personen)

1 Stück Schmetterlingshühnerbrust
1 Stück Pink Grapefruit
1 kleiner Radicchio-Salat
1 kleiner Eichblattsalat rot
1 normaler Salatkopf - Kopfsalat
80 Gramm Sprossen Asiamix (Mungo-/Linsen-/Sojabohnensprossen)

Dressing:
Zitronengras gemahlen, Olivenöl, Sojasauce, weißer Balsamico, etwas Saté-Sauce, Zitronensaft, etwas frischen Koriander gehackt
Gewürz für Huhn:
Zitronengras, Ingwer, Kreuzkümmel

 

Zubereitung

Zubereitung

Die Salate wie üblich zerteilen, waschen, abtropfen lassen, in einer möglichst großen weiten Schüssel auflegen. Die Sprossen hinzugeben (wenn diese nicht zur Verfügung stehen, sind auch Sojasprossen geeignet).

Die Hühnerbrust in der Mitte in zwei Hälften teilen, mit Salz, Ingwer, geriebenen Senfkörnern, Zitronengras und Kreuzkümmel einreiben. Die Gewürze möglichst mahlen. Die beiden Hälften in Butter langsam durchbraten, zum Abkühlen auf die Seite stellen.

Die Grapefruit filetieren, dann kurz in einer Pfanne mit etwas Butter und Zucker schwenken.

Aus Olivenöl, weißem Balsamico, Sojasauce, etwas Erdnusssauce, Zitronengras, Zitronensaft, Koriander und Salz ein Dressing mischen.

Den Salat mit dem Dressing vermischen, die Hähnchenbrust kalt oder warm in Scheiben schneiden, darauflegen und abschließend mit den Grapefruitfilets belegen.

Zutaten, en

Zubereitung, en

Rezept, es
Zutaten, es

Zubereitung_es